Caesar Zumthor Architekten ist ein Architekturbüro.
Sie formen, gestalten, lachen, diskutieren, hinterfragen, zeichnen, spielen, sammeln, rechnen, bemustern, staunen, bauen ... 
 
Caesar Zumthor Architekten wurde 2012 mit dem Gewinn des ersten Preises für den Wettbewerb der Schweizer Botschaft in Kamerun gegründet. Mit frischen Denkansätzen arbeitet das junge Team gleichermassen an Kleinstbauten, Kulturbauten sowie organisatorisch komplexen und grossmassstäblichen Bauten, allesamt von städtebaulicher und architektonischer Relevanz.
 
Caesar Zumthor Architekten verstehen sich dabei als erfahrene Anfänger in einer ambivalenten Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Lebensumständen, widersprüchlichen Verhältnissen, dessen Kontext mehr denn je von einer Manipulation zwischen Programm und Kontext geprägt wird. Dem darin interagierenden Individuum begegnen sie als Generalist und glauben an das Potenzial der Differenz und Vielfalt. In diesem Zusammenhang gibt es keine Idealform - vielmehr ist die architektonische Überformung der Versuch einer Symbiose aus gesellschaftlichen Aspekten, ökonomisch nachhaltigen Prozessen und handwerklichem Schöpfen. Die daraus entstehenden Entwürfe bilden eine gewachsene Sequenz.
 
 
 
Caesar Zumthor Architekten GmbH
Holbeinstrasse 16 
4051 Basel
t +41 61 508 55 04
info@caesarzumthor.com
 
 
 
Team:
 
Ehemalige:
Gilles Gasser, Andrea Tumova, Kaspar Kappeler, Evelina Vasile​, Leonard Kadid, Wouter Homs, Hendrik Steinigeweg, Hainan Yu, Yashar Yektajo